crea-hit

crea-hit

Dienstag, 17. Mai 2016

Hallo Ihr Lieben,

weiter geht unsere Reise nach Bari. 
Am Morgen um 10.00 war Ankunft, leider ziemlich bewölkt und windig.
Wir gingen zu Fuss da man vom Schiff aus schon die Altstadt sehen konnte.





Bari ist die Hauptstadt der Region Apulien und der gleichnamigen Provinz auf der adriatischen Küste. Die Altstadt ist ein Labyrinth aus schmalen Strassen, Gässchen und Turmhäusern.
Wir schlenderten einfach mal drauflos....
















Mir gefiel das Städtchen sehr gut, überall enge Gassen und kleine Lädchen.

Schon bald mussten wir wieder auf dem Schiff sein, noch kurz ins Jacuzzi und am Abend war Themenabend in den italienischen Nationalfarben angesagt.... ähm, tja, ich hatte weder was rotes noch was grünes dabei... aber das hatten die wenigsten...

Um 17.00 verliessen wir Bari und machten uns auf den 307 Seemeilen weiten Weg nach Katakolon in Griechenland.


Geniesst die Woche, bis bald! Nicole

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    es ist doch schön, gerade bei diesem kühleren Wetter Fotos aus einem anderen Land zu betrachten. Wobei der Himmel auf den Bildern auch etwas bewölkt war. Ich bin gespannt wie deine interessante Reise weiter geht.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole!
    Ich mag im Süden auch so gerne die engen Gässchen. Da könnte ich stundenlang spazieren gehen.
    Bin schon auf deine weiteren Bilder on Board gespannt ☺
    Viele Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    oh schön, in Baria waren wir damals mit dem Kreuzfahrtschiff ebenfalls, sind auch durch die Straßen geschlendert und in der "Nikolauskirche" (Basilica San Nicola) gewesen, die du auf dem letzten Foto zeigst.
    Herzliche Rostrosengrüße von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/05/thema-palmol-was-konnen-wir-tun-teil-1.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole du bist ja ne Weltenbummlerin ;) nein wie schön....es sieht in der Tat alles richtig toll aus.
      Ein bisschen wie in Italien...dort hatte es in unserem Städchen auch solche Gäschen.
      Viel Spass. Patrizia

      Löschen
    2. ja Liebes, Bari ist ja auch in Italien...

      Löschen