crea-hit

crea-hit

Dienstag, 28. April 2015

MSC Preziosa - gerne wieder einmal...




Ihr Lieben,

Wir sind am Sonntag von unserer 1. Kreuzfahrt zurückgekommen und was soll ich sagen - ja, wir sind infiziert!

 Bildergebnis für msc preziosa balkonkabinen happy family

Am Freitag nach der Schule fuhren wir los in Richtung Genua; unterwegs übernachteten wir in einem Motel in Pavia, so konnten wir dann am Samstag Morgen ganz entspannt nach Genua reisen.
Meine Eltern fuhren mit dem Car über die Nacht und waren um 08.00 morgens schon am Hafen.

Die Autoabgabe funktionierte einwandfrei und wir durften sogar schon um 12.00 statt um 16.00 aufs Schiff.
( Diese Fotos wurden nicht in Genua gemacht, ich war so aufgeregt und musste so viele Eindrücke verarbeiten, da hatte ich keine Zeit.... )






 unheimlich gross; unser Schiff, MSC Preziosa; erst 2 Jahre alt, mit der längsten Wasserrutsche auf   einem Kreuzfahrtschiff! ( 120m )

Das Schiff:

333,3 Meter lang, 37.92 Meter breit
1370 Besatzungsleute
1751 Passagierkabinen, zugelassen für 3502 Passagiere
18 Decks, davon 14 Passagierdecks


Kaum auf dem Schiff trafen wir meine Eltern an und wir gingen ans Inka-Buffet; hier kann man 20 Stunden täglich diverse Speisen geniessen...
Da wir das Allegrissimo Getränkepaket dazugebucht haben ( viele Getränke inklusive ) bestellten wir uns noch einen Cocktail.

Kaum hatten wir unsere Kabinen bezogen und die Koffer ausgepackt mussten wir zur obligatorischen Notfallübung. 



 welch ein Gewühl und Durcheinander - wie kommt man wohl am schnellsten zu seinem   Sammelplatz? Alle haben gut aufgepasst und wissen nun was zu tun wäre.

Wir sahen uns noch die pools an und schon mussten wir uns umziehen um rechtzeitig zum Nachtessen zu kommen.

Wir bekamen im Restaurant "The golden Lobster" den Tisch zugewiesen.

 Bildergebnis für msc preziosa restaurant lobster

goldfarbene Stühle; überall glitzert und funkelt es...
7 Gänge Menu, mit allem drum und dran - einfach super!!!!


Es wird immer in 2 Sitzungen gegessen, wir entschieden uns für die 2. - also um 21.00
Nach dem Essen gabs einen Drink in einer der zahlreichen Bars und dann gings müde ins Bett in unserer schönen Kabine. ( Michelle schlief bei Omi und Opi und Fabienne bei uns. )
Das Sofa wird jeden Abend zum Bett umfunktioniert und am Morgen wieder umgewandelt.


 Bildergebnis für msc preziosa balkonkabinen


Gute Nacht...... um 07.00 legen wir in Civitavecchia ( Rom ) an...

Bis bald, alles Liebe, Nicole





Kommentare:

  1. Wow Nicole!
    Das ist ja fantastisch...du machst eine tolle Kreuzfahrt. So ein riesiges Schiff live zu erleben ist ein unglaubliches Erlebnis.
    Ich träume mich gerade ein Stückchen zu dir☺.
    Wünsche dir und deiner Familie tolle Erlebnisse
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  2. Du Weltenbummlerin! Da hast du ja wieder ein ganz tolles Erlebnis gehabt. Ich freu mich mit Dir. Eine Kreuzfahrt ist auch noch einer meiner heimlicher Träume.
    Danke, dass Du uns teilhabenlässt.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  3. Ups....jetzt ist meine Nachricht verschwunden!
    Liebe Nicole!
    Das ist mit Sicherheit ein gigantisches Erlebnis eine Kreuzfahrt. Ich wünsche dir und deiner Familie viele tolle Erlebnisse.
    Viele Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole.
    dann hoffe ich mal, dass wir noch viele tolle Bilder sehen werden.
    Das sind ja schöne Städte, in denen Ihr Station gemacht habt.
    Hab einen schönen Tag und Willkommen zu Hause,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,
    es freut mich, dass Dir die 1. Kreuzfahrt gefallen hat und Du "infiziert" bist. Ich selbst bin es ja schon lange! Bin heute morgen vom Schiff gegangen und derzeit in Monaco,
    aber ich freue mich schon wieder auf das nächste Mal!
    Ich bin schon gespannt auf Deine nächsten Bilder von der Reise,
    liebe Grüsse,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    das klingt ja schon mal vielversprechend! Uns hat unsere erste Kreuzfahrt auch gut gefallen - machen wir bestimmt mal wieder! Erstens ist so ein Schiff und die farht darauf schon beeindruckend und irgendwie "luxuriös" und zweitens kommt man da an Orte, die man so vielleicht nie gesehen hätte...
    Herzliche Rostrosengrüße am ersten Mai-Sonntag
    von der Traude
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/04/uber-den-wolken-leuchtets-orange.html

    AntwortenLöschen