crea-hit

crea-hit

Mittwoch, 4. Juni 2014

Montafon bei 7 Grad........

Hallo Ihr Lieben;

brrrrrr, ich friere schon wieder wenn ich an die Temperaturen denke...
Wir waren Donnerstag bis Sonntag im schönen, kalten Montafon! Nein, wir waren noch nie dort, nein, wir haben nicht geschaut wie die Temperaturen dort sind, nein, auch nicht wie hoch das Dorf liegt in dem wir uns einquartiert haben....

Und so fuhren wir am Donnerstag los, bei gutem (warmen )Wetter, und je näher am Ziel, je höher wir bergauf fuhren - desto kälter wurde es...
An der Grenze noch schöne 18 Grad - in Gargellen nur noch 7 Grad!!! Nein, Mädels, kein Schreibfehler, wirklich nur noch 7 Grad!!!!

Wie gesagt, wir fuhren bergauf, aber wisst ihr was? Vor und hinter uns war niemand! Nein- gar niemand!! öhm, sind wir richtig? Schöne Umgebung, im Dorf dann auch Häuser, sehr viele Hotels und Ferienunterkünfte - aber keine Menschen!!! Den Dorfladen haben wir auch gesehen - leer!
Touristikinfo - leer!!! Alles ausgestorben, ich war richtig froh als ich einen Hund gesehen habe!

Daaaa- stop, ein Schild - Ferienpark - jaaaaaa, ääääh - was soll ich sagen? Super schöne Häuser, Blumen, alles top, sogar 2 Autos - aber keine Menschen!!??!!

Langsam und mit einem "komischen" Gefühl gingen wir gaaaanz langsam zur Rezeption und hey - eine lachende, lebende Frau begrüsste uns!
Puuh, ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie schön das war!!

Nun stellte sich auch heraus dass dieser Ferienpark der Erste in der Umgebung ist der nach der Wintersaison wieder öffnet, alle anderen erst am 20. Juni! ( Auch das kleine Einkaufslädeli, jaaa, die armen Einwohner müssen wohl Selbstversorger sein und RIESIGE Gefrierschränke haben...)
Aber ausser uns haben noch 5 andere Familien gebucht...

Ihr seid gemein, ihr dürft nicht lachen.....

Aber schaut mal hier, so kamen wir an



und am Samstag sah es dann schon so aus






Wir hatten eine grosse Wohnung mit 2 Schlafzimmer, einer grossen Wohnküche, schöne Stube mit Ofen und Balkon und ein tolles Bad mit Dusche, Doppelwaschbecken und WC und sogar noch ein seperates WC mit Waschbecken.
Und wirklich wunderschön gemacht, mit ganz viel Holz!
Und das Hallenbad war immer leer, nur für uns alleine!!! Ist doch auch gut oder??

Dass ich am Freitag mit Halsschmerzen zu kämpfen hatte war gar nicht so schlimm, wir hatten es so gemütlich in unserer Wohnung und tranken Tee und spielten Spiele!

Am Samstag wollten wir dann doch noch was sehen und fuhren in die Zivilisation...
Mit der Seilbahn gings hoch zum Speichersee Latschau.













hier oben gibts einen tollen Waldseilgarten und mit dem flying fox kann man über den See "fliegen"...
Uns war es aber ein wenig zu kalt dafür!
Wir gingen einfach um den See, assen eine Kleinigkeit und rasant gings dann mit dem AlpineCoaster talwärts!
Und das alles bei traumhaftem aber eher kühlem Wetter!





Alles in allem hatten wir schöne Tage im Montafon und waren bestimmt nicht das letzte Mal dort!
Liebe Grüsse aus der jetzt auch kalten und regnerischen Schweiz

Nicole




Kommentare:

  1. Ui, da wird es einem doch anders, oder? Wie habt Ihr Euch denn verpflegt? Nur im Hotel?
    Seltsam, wenn es so ganz still und leer ist, ist man ja kaum noch gewohnt.
    Aber die Bilder sprechen für sich, eine schöne Gegend,
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicole, wir assen am 1. Abend dort im Hotel-Restaurant und danach kochten wir selbst!

      Löschen
  2. Liebe Nicole,
    zum erholen eigentlich wunderbar, aber ich kann mir gut vorstellen das es schon sehr komisch ist, wenn man so ganz allein ist. Ruhe pur! Deine Bilder vom See sind im übrigen sehr schön.
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole
    Genau dort waren wir vor 2 Jahren im ersten Haus rechts....wir waren im Herbst und nach 2 Tagen ging die Gondel im Dorf nicht mehr (pause) und wir mussten uns in der Umgebung umschauen wegen wandern.....und bei der Heimreise sind wir aufgestanden und es hätte 30 cm Schnee und wir mussten 2 Std. Warten bis der Schneepflug kam da wir ja noch Sommerreifen hatten....ward ihr auch im seilpark? Es war wunderschön dort vor allem der Stausee.....
    Jetzt kannst du dich ja wieder aufwärmen.....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebi Monika, das isch jo lustig, mir sind im 2. Huus gsi. Uiiiii nei, grad so viel Schnee? Puuuh...
      Im Seilpark sind mir nöd gsi, es isch üs eifach z chalt gsi! Eifach nu mit em Alpincoaster abegfahre.
      Liebi Grüessli Nicole

      Löschen
  4. Na, da ist ja noch alles gut gegangen. Ich kenne das unsichere Gefühl, wenn man in eine fremde Gegend kommt und nichts ist so, wie man es sich vorgestellt hat.
    Viel Ruhe hat auf alle Fälle seinen Reiz und dank Auto kann man ja jeder Zeit in den Trubel eintauchen. Es war bestimmt sehr erholsam.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja Grit, erholsam auf alle Fälle! Alles Liebe, Nicole

      Löschen